Kein Platz für Alltag – der VDBS wird 50 Jahre

stefan hofmeister facebook_cep

Der VDBS feiert 50-jähriges Jubiläum

VERBAND DER DEUTSCHEN BERG- UND SKIFÜHRER STARTETERLEBNIS-KAMPAGNE ZUM 50-JÄHRIGEN JUBILÄUM: Von Januar bis Dezember 2019 schnürt der Verband deutscher Berg- und Skiführer (VDBS) gemeinsam mit seinen Partnern eine einzigartige Kampagne. Für Bergfexe im ganzen Land gibt es mehr als einen Grund zur Vorfreude, denn jeder Monat im Jahr 2019 steht für ein einmaliges Bergerlebnis, das es so kein zweites Mal gibt: In sechs Tagen vom Watzmann zur Zugspitze, ein Candle-Light-Dinner auf einem einsamen Berggipfel oder die Überschreitung des Rochefort-Grates in Chamonix – mit etwas Glück erhält man einen Platz in einer der besonderen Seilschaften.

Unser Bergschulleiter Stefan Hofmeister übernimmt als Pate mit dem VDBS Partner CEP den Monat Dezember 2019.
Mit ihm kannst Du einen Tag auf Skitour und beim Freeriden gewinnen. Von morgens bis abends seid ihr unterwegs.
Eine Skitour zum Sonnenaufgang mit Frühstück und Gipfelerlebnis. Mittagessen, Freeriden und nach dem Abendessen mit der Stirnlampe entspannt ins Tal hinab schwingen.

Einen spannenden Überblick zur Geburtsstunde des VDBS erhältst Du hier: Geburtsstunde VDBS

stefan hofmeister_cep Uebersicht alle Paten_vdbs



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.