Alpine Erlebnistage Winter

 
399,00 € / p.P.
Saison
Winter
SCHWIERIGKEIT
Leicht
Tourdauer
3 Tage
  • Alpine-Erlebnistage-Winter---Skitour-im-Wendelsteingebiet
  • Alpine-Erlebnistage-Winter---Skitour-Feichteck-Gipfel
  • Alpine-Erlebnistage-Winter---Schneeschuhwandern
  • Alpine-Erlebnistage-Winter---Schneeschuhtour
  • Alpine-Erlebnistage-Winter---Eisklettern-Tritttechnik
  • Alpine-Erlebnistage-Winter---Eisklettern

Schneeschuhgehen, Eisklettern und Skitour

Erlebe mit uns drei tolle Tage im Winter!
Sammle deine ersten Erfahrungen im Schneeschuhgehen, beim Eisklettern und auf Skitour.
Unser Bergführer begleitet Dich in drei verschiedenen Varianten, um das winterliche Gebirge kennen zu lernen.
Bei diesen Schnuppertagen kannst Du für dich feststellen welches Erlebnis Dich am meisten fasziniert…. oder vielleicht alle drei….

Touren Highlights:

  • Einstieg ins Skitourengehen
  • Geführte Schneeschuhtour
  • Eisklettern im TopRope
  • Komplette Leihausrüstung
  • Ideales Einstiegsgelände
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt 09:00 Uhr an der Talstation der Wendelsteinzahnradbahn in Brannenburg.
    Ab hier fahren wir in Fahrgemeinschaften weiter und begeben uns entspannt zu Fuß auf Tour.
    Wir starten mit Schneeschuhen ins verschneite Gelände und wählen dazu eine der umliegenden Touren.
    Beim Winterwandern haben wir Zeit und unser Bergführer wird dir nicht nur unsere heimische Bergwelt zeigen, sondern zeigt dir auch die Handhabung der Sicherheitsausrüstung.
    Gehzeit ca. 4 Std., Aufstieg 600-800 m, Abstieg 600-800 m

    2.Tag
    Eisklettern!
    Das Klettern an gefrorenen Wasserfällen wollen wir dir heute ermöglichen und dich in dieses doch meist unbekannte Erlebnis einführen.
    Im TopRope, also mit Seilsicherung von Oben, kannst Du diese spannende Art des winterlichen Bergsteigens erleben. Tritttechnik und Schlagtechnik sowie das Setzen von Zwischensicherungen kannst Du hier lernen.
    Geh- und Kletterzeit ca. 6 Std., Aufstieg 200 m, Abstieg 200 m

    3.Tag
    Als Abschluss unserer Schnupperreihe steigen wir heute um auf Ski.
    Mit Tourenski werden wir uns teils angelehnt an die Piste und im Gelände bewegen. Neben wissenswertem zum Material und zur richtigen Handhabung lernst Du auch das Aufsteigen und „Abrutschen“ mit Fellen, machst eine Abfahrt im Gelände und erfährst die Grundlagen zur Lawinenkunde.
    Gehzeit ca. 5 Std., Aufstieg 700 m, Abstieg 700 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Du hast Lust Neues zu probieren und verfügst über eine Kondition für Geh- und Kletterzeiten von 5-6 h. Zudem kannst Du bereits Skifahren auf mittelschweren/roten Skipisten.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Bergstiefel Steigeisenfest, Wandersocken + Ersatz, Hochtourenhose, Softshellhose, Softshelljacke, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: zB Primaloft oder Daune, Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Unterwäsche + Ersatz, Warme Mütze, Sonnenhut / Sonnenkappe, Warme, wasserabweisende Fingerhandschuhe, Überhandschuhe, Sonnenbrille, Skibrille

    Notfallausrüstung
    Persönliche Erste Hilfe Ausstattung (inkl. Blasenpflaster, Tape, pers. Medikamente)

    Persönliche Ausrüstung
    Hüttenschlafsack aus Seide/Baumwolle, Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, kleiner Kulturbeutel, Trekkinghandtuch klein, Oropax, pers. Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Bergrucksack ca. 35 Liter, Regenhülle für Rucksack oder wasserdichter Innenpacksack für Bekleidung

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung: Energieriegel, Obst, Vollkornriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 3 Tage Bergführer
    • komplette Leihausrüstung Schneeschuhe und Stöcke
    • komplette Leihausrüstung Eisklettern (Steigeisen, Eisgeräte, Helm, Gurt)
    • komplette Leihausrüstung Skitour (Skitourenski mit Bindung, Skitourenstiefel, Felle)
    • komplette Sicherheitsausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)
    • min. 3 / max. 6 Teilnehmer

    Zusätzliche Kosten

    • individuelle Anreise
    • ÜN/HP
    • pers. Ausgaben
    • ggf. Straßenmaut und Parkgebühren
  • Unterkunft

    Die Unterkunft bitten wir selbst zu organisieren. Gerne sind wir auch behilflich dabei und senden Dir ein paar Übernachtungsempfehlungen.
    Da wir die Kurstage vom Tal aus starten und keinen Hüttenstützpunkt nutzen ist es zweckmäßig, wenn sich jeder Teilnehmer die Übernachtung nach seinen Wünschen reserviert.

Unsere Partner für:

Skitour
fisher
Bekleidung/ Sicherheitsausrüstung
ortovox
Freeride
head
Schuhe
scarpa