Skitour am Großvenediger über die Johannishütte

 
229,00 € / p.P.
Saison
Winter
SCHWIERIGKEIT
Leicht
Tourdauer
2 Tage
  • Großvenediger-über-die-Johannishütte---Am-Rainer-Törl
  • Großvenediger-über-die-Johannishütte---Querung-zum-Defreggerhaus
  • Großvenediger-über-die-Johannishütte---Am-Defreggerhaus
  • Großvenediger-über-die-Johannishütte---Mullwitz-Aderl-am-Beginn-des-Inneren-Mullwitzkees
  • Großvenediger-über-die-Johannishütte---Am-Gipfelgrat
  • Großvenediger-über-die-Johannishütte---Großvenediger-Gipfel
  • Großvenediger-über-die-Johannishütte---In-der-Abfahrt

Technisch leichte Skitour zum Großvenediger

Der Großvenediger ist mit 3666m der 4. höchste Berg Österreichs. Mit seinen weiten und großen Gletscherflächen ist er von allen Seiten beeindruckend. Die Skitour zum Großvenediger über die  Johannishütte führt zum Defreggerhaus und hinauf ins Mullwitzkees. Technisch leicht ist dies eine ideale Tour, um sich unter Führung eines Bergführers an die hohen Ziele heranzutasten. Am Gipfel angekommen überzeugen wir uns, ob die Sicht wirklich bis Venedig reicht!

Touren Highlights:

  • Großvenediger mit Ski
  • Lange Skiabfahrt zur Johannishütte
  • Beeindruckende Bergwelt der Hohen Tauern
  • Komfortable und angenehme Hütte
  • Ein idealer Einstieg ins Hochgebirge
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
31/03/2019 - 01/04/2019 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
12/04/2019 - 13/04/2019 Stefan Hofmeister Bergführer Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt um 10:00 Uhr am Parkplatz Hinterbichl/Wiesenkreuz im Hinterbichler Dorfertal. Von hier steigen wir gemeinsam auf zur Johannishütte 2121m, der ältesten Schutzhütte in den Ostalpen, die wir in ca. 3h erreichen.
    Gehzeit ca. 3 Std., Aufstieg 800 m, Abstieg 0 m

    2.Tag
    Früh brechen wir auf Richtung Großvenediger 3667m. Erst in schönem Skitourengelände zum Warmlaufen bis zum Defreggerhaus, welches wir mittels einer kurzen Steilstufe erreichen und anschließend über flache bis mittelsteile Gletscherflächen. Über einen kurzen und gut begehbaren Grat queren wir, bei Bedarf gesichert, zum Gipfelkreuz.
    Nach ausgiebiger Rast nehmen wir unseren Anstiegsweg wieder zurück über das Defreggerhaus zur Johannishütte. Dabei lässt sich oftmals auch die Ein oder Andere Abfahrtsvariante finden.
    Durch Kaffee und Kuchen gestärkt fahren wir anschließend je nach Schneelage bis zum Parkplatz ab.
    Gehzeit ca. 7-8 Std., Aufstieg 1545 m, Abstieg 2345 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Du benötigst eine Kondition für Gehzeiten von 7-8 h im Auf- und Abstieg. Grundlegende Kenntnisse über die richtige Handhabung des LVS-Gerätes müssen vorhanden sein.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Skitourenschuhe, Skisocken + Ersatz, Skitourenhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: Pullover, Jacke (z.B. Fleece, Softshell, Primaloft, leichte Daune), Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Unterwäsche + Ersatz, Warme Mütze, Dünne Sturmhaube, Sonnenhut / Sonnenkappe, Warme und wasserabweisende Fingerhandschuhe, Überhandschuhe für die Abfahrt, Skibrille Alpin, Gletscherbrille (Gläser Schutzkategorie 4)

    Notfallausrüstung
    Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape, pers. Medikamente), Leichter Biwaksack

    Persönliche Ausrüstung
    Hüttenschlafsack, Waschzeug, Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, Persönliche Fotoausrüstung, Oropax, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Bergrucksack ca. 35 Liter, Teleskop- oder feste Skistöcke mit großen Tellern, Skitourenski, Skitourenfelle, Harscheisen, LVS Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Steigeisen mit Antistollplatte, Sitzgurt, 1 x Safebiner (z.B. Petzl Balllock), Eispickel

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung Brot, Wurst, Käse, Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 2 Tage Bergführer
    • Min 3 / Max 6 Teilnehmer
    • Leihausrüstung Gletscher auf Anfrage

    Zusätzliche Kosten

    • Individuelle Anreise
    • Liftgebühren ca. 40,- Euro ÜN/HP
  • Unterkunft

    Die Unterkunft auf der Johannishütte wird durch BMS organisiert. Solltest Du vor- oder nach der Tour noch länger im Gebiet bleiben wollen, bitten wir dies selbst zu organisieren. Wir sind jederzeit behilflich mit Tipps zu weiteren Zielen, zur Vorbereitung und zu den Unterkünften.

Ablaufplan
  • 1.Tag: 10:00 Uhr Parkplatz Wiesenkreuz/Hinterbichl und Hüttenzustieg
  • 2.Tag: Mit Ski auf den Großvenediger und via langer Abfahrt ins Tal

Unsere Partner für:

Skitour
fisher
Bekleidung/ Sicherheitsausrüstung
ortovox
Freeride
head
Schuhe
scarpa