Vier 4000er für Einsteiger

 
999,00 € / p.P.
Saison
Sommer
SCHWIERIGKEIT
Medium
Tourdauer
6 Tage
  • 4000er-für-Einsteiger---Gipfelanstieg-Weissmiess
  • 4000er-für-Einsteiger---Blick-zum-Strahlhorn
  • 4000er-für-Einsteiger---Querung-der-Eisflanke-Weissmiess-im-Abstieg
  • 4000er für Einsteiger - Spalten am Weg zur Weissmiess
  • 4000er-für-Einsteiger---Aufstieg-Allalinhorn
  • 4000er-für-Einsteiger---Blick-ins-Mattertal-von-der-Weissmiess
  • 4000er-für-Einsteiger---Britanniahütte
  • 4000er-für-Einsteiger---Gipfelgrat-Allalinhorn
  • 4000er-für-Einsteiger---Gipfelgrat-Weissmiess
  • 4000er-für-Einsteiger---Leiter-über-eine-Gletscherspalte
  • 4000er-für-Einsteiger---Querung-der-Eisflanke-Weissmiess
  • 4000er-für-Einsteiger---Spalten-am-Weg-zur-Weissmiess
  • 4000er-für-Einsteiger-Steinbock-Gran-Paradiso-Nationalpark
  • 4000er-für-Einsteiger---Start-zur-Weissmiess

Vier 4000er für Einsteiger – Touren im Walliser Hochgebirge

Mit der Woche – Vier 4000er für Einsteiger – erfüllen wir den Traum vieler Alpinisten, die sich zum ersten Mal unter Führung eines Bergführers ins Hochgebirge jenseits der 4000m Grenze begeben. Wir besteigen vier Viertausender und bewegen uns dabei in einer atemberaubenden Landschaft. Inmitten der Walliser Riesen umgibt uns ein Ambiente das beeindruckend ist. Technisch leicht, Konditionell fordernd und mit einigen spannenden Stellen gewürzt wird diese Woche unvergessliche Eindrücke hinterlassen und die „Lust auf mehr“ fördern. Den Einstieg wählen wir mit dem Allalinhorn und der langen Tour zum Strahlhorn. Nach einem Regenerationstag geht es auf das Lagginhorn und die Weißmies.

Touren Highlight:

  • Unterwegs im Walliser Hochgebirge
  • Einstieg in die Welt der Viertausender
  • Wunderbare Aussicht auf das Matterhorn
  • Komfortable Hütten
  • Max. 3 Gäste pro Bergführer
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt um 13:00 Uhr am Hotel Bergfreund in Herbriggen. Wir fahren in Fahrgemeinschaft ins Parkhaus nach Saas Fee. Mit der Bahn zum Felskinnn und von hier wandern wir in ca. 1h zur Britanniahütte.
    Gehzeit ca. 1 Std., Aufstieg 100 m, Abstieg 100 m

    2.Tag
    Als Einstiegstour wählen wir das Alallinhorn 4027m. Wir gehen früh zurück zum Felskinn und fahren mit der MetroAlpin auf 3456m. Ab hier queren wir ansteigend das Skigebiet und gelangen so zum Feegletscher. Der Aufstieg wechselt von flachen Bereichen und kurzen Steilstufen bis zum kurzen Grat am Gipfel. Die Aussicht zeigt uns Matterhorn, Mont Blanc und etliche weitere Berge.
    Gehzeit ca. 6 Std., Aufstieg 800 m, Abstieg 800 m

    3.Tag
    Heute frühstücken wir zeitig vor Sonnenaufgang. Ein kurzer Abstieg und eine längere Querung bringt uns zum Allalingletscher und über den Adlerpass zum Strahlhorn. Nach Rückkehr zur Britanniahütte geht es hinüber zum Felskinn und mit der Bahn ins Tal. Den Abend verbringen wir in Herbriggen im Hotel Bergfreund.
    Gehzeit ca. 10 Std., Aufstieg 1600 m, Abstieg 1600 m

    4.Tag
    Der heutige Tag steht unter dem Thema genießen und regenerieren. Ausschlafen, lange und ausgiebig frühstücken steht morgens an. Mittags fahren wir nach Saas Grund und nehmen die Bahn zum Kreuzboden. Von hier steigen wir gemütlich auf zu den urigen und schön gelegenen Weißmiesshütten.
    Gehzeit ca. 1 Std., Aufstieg 330 m, Abstieg 0 m

    5.Tag
    Das Lagginhorn mit 4010m ist heute unser Tourenziel. Anfangs haben wir noch einen kleinen Restgletscher den wir aufsteigend queren. Am Westgrat steigen und klettern wir ohne Steigeisen im leichteren Gelände teilweise mit Seilsicherung höher bevor wir für die letzten Meter ggf. nochmals Firnfelder überwinden müssen. Nach dem Abstieg wechseln wir zur Hohsaashütte.
    Gehzeit ca. 7-8 Std., Aufstieg 1400 m, Abstieg 1300 m

    6.Tag
    Den Höhepunkt der Besteigungen bildet die Weißmiess mit 4017m. Über den Triftgletscher ziehen wir vorbei an Spaltenzonen und über eine ausgesetzte Querung bis hinauf zum Westgrat. Über diesen zieht die Spur in wechselnder Steilheit zum höchsten Punkt. Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg und führt uns zurück zur Bergstation. Von hier mit der Bahn zum Parkplatz. Anschließend Verabschiedung und Heimreise.
    Gehzeit ca. 7-8 Std., Aufstieg 1000 m, Abstieg 1000 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Du benötigst eine Kondition für Gehzeiten bis 10 h sowie für 1600 Hm. Du hast Kenntnisse über das Begehen von Gletschern und der Umgang mit Steigeisen und Pickel sind Dir bekannt. Kletterpassagen bis UIAA II im Nachstieg sind kein Problem.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Bergstiefel Steigeisenfest, Wandersocken + Ersatz, Hochtourenhose, Softshellhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: Pullover, Jacke (z.B. Fleece, Softshell, Primaloft, leichte Daune), Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Unterwäsche + Ersatz, Warme Mütze, Sonnenhut / Sonnenkappe, Warme, wasserabweisende Fingerhandschuhe, Überhandschuhe, Gletscherbrille (Gläser Schutzkategorie 4)

    Persönliche Ausrüstung
    Hüttenschlafsack aus Seide/Baumwolle, Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, Kleiner Kulturbeutel, Trekkinghandtuch klein, Oropax, Persönliche Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Bergrucksack ca. 35 Liter, Regenhülle für Rucksack oder wasserdichter Innenpacksack für Bekleidung, Teleskopstöcke, Stirnlampe, Gurt, Pickel, Steigeisen, 1x Safebiner (z.B. Petzl Balllock), Helm

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung Brot, Wurst, Käse, Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 6 Tage Bergführer
    • Min / Max 3 Teilnehmer
    • Leihausrüstung bei Bedarf

    Zusätzliche Kosten

    • Ca. 100,- CHF Liftkosten
    • Ca. 50,- CHF Parkgebühren
    • Ca. 85,- CHF ÜN/HP pro Tag
  • Unterkunft

    Die Unterkünfte während dieser Tourenwoche werden von BMS organisiert. Solltest Du vor- oder nach der Tour noch länger im Gebiet bleiben wollen, bitten wir dies selbst zu organisieren. Wir sind jederzeit behilflich mit Tipps zu weiteren Zielen, zur Vorbereitung und zu den Unterkünften.

Ablaufplan
  • 1. Tag: Treffen im Hotel Bergfreund, Fahrt nach Saas Fee, Aufstieg Britanniahütte
  • 2. Tag: Allalinhorn
  • 3. Tag: Strahlhorn und Abstieg ins Tal, Hotel Bergfreund
  • 4. Tag: Aufstieg Weissmies Hütte
  • 5. Tag: Lagginhorn und Abstieg zur Hohsaas Hütte
  • 6. Tag: Weissmies

PREMIUMPARTNER

KOOPERATIONSPARTNER