Großglockner AKTUELL!



Aktuell herrschen insgesamt gute Verhältnisse vom Lucknerhaus über die Adlersruh zum Gipfel.

Der Versuch den Aufstieg an einem Tag zu machen wurde in jedem Fall belohnt, bei der Ankunft am späten Nachmittag waren wir nahezu alleine am Gipfel ein Traum :-)! Zudem KEIN STRESS und KEIN STAU!

Wenn auch für Dich der Großglockner ein Gipfel ist den Du unbedingt noch besteigen möchtest dann melde Dich einfach zu einem der nächsten Termine an. Wir freuen uns Dir ein besonderes Erlebnis zu bereiten.

Im Überblick nochmal alle wichtigen Fakten und Daten für Dich:

Großglockner Normalweg – Mit Bergführer über die Adlersruh auf 3798m

Die Felspyramide des Großglockners ragt steil über Kals auf und zeigt den höchsten Punkt Österreichs mit 3798m an. Unser Anstieg auf den Großglockner führt auf dem Normalweg über die  Adlersruh zum Gipfel. Es gibt noch eine Vielzahl an weiteren unterschiedlichen Anstiegen auf den Großglockner. Wir starten am Lucknerhaus und wandern über die Lucknerhütte hinauf zur Stüdlhütte. Nach einer kurzen Pause steigen wir weiter zur Adlersruh, unserem heutigen Stützpunkt. Für den Gipfeltag haben wir so einen guten Startpunkt auf der höchsten Schutzhütte in Österreich. Der Start ist früh und über Glocknerleitl und Kleinglockner kommen wir zum Großglockner Gipfel auf 3798m.  Hier erstreckt sich die Aussicht schier unendlich. Vom beeindruckenden Tiefblick zur Pasterze bis hin zu den zahlreichen einsehbaren Dreitausendern. Der Abstieg geht zurück zur Adlersruh und am Weiteweg können wir entscheiden ob wir die Variante über den Mürztaler Steig nehmen.

Touren Highlight:

  • In zwei Tagen auf den Großglockner 3798m
  • Über den Normalweg auf den höchsten Gipfel Österreichs
  • Die höchstgelegene Schutzhütte Österreichs als Stützpunkt
  • Sonnenuntergang auf 3454m
  • Unvergessliches Panorama

Sichere Dir gleich hier noch einen der freien Plätze!

Schau rein oder frag uns einfach an: info@bms-bergschule.de
Wir feuen uns auf deine Nachricht.
Dein Blue Mountain Spirit Team

Großglockner Normalweg

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.