Rückblick: Klettern im Wilden Kaiser



Am 30.07.2019 durften wir mit Blue Mountain Spirit mal wieder in einem der schönsten Gebiete überhaupt klettern. Im wilden Kaiser die Fleischbank mit 2187 m!
Respekt, Respekt!!! Denn der wilde Kaiser ist alles aber nicht einfach…
Der Aufstieg ging über den Nordgrat. Die erste Seillänge im Einstiegskamin war nass, was etwas mehr Würze brachte, der Rest einfach nur schön, man könnte auch sagen reine Genusskletterei!

Wenn auch Du dieses ganz spezielle, fantastische Klettergebiet persönlich kennen lernen möchtest stellen wir Dir gerne einen individuellen Tag passend zu Deinem Können und Deinen Wünschen zusammen. Schreib uns einfach an: info@bms-bergschule.de.

Vielleicht ist ja auch was in unserem aktuellen Programm für Dich dabei:

Kopftörlgrat im Wilden Kaiser

Klettern im Wilden Kaiser – Gourmettage

Klettern auf den Spuren von Hans Dülfer



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.