Skitechnik meets Tiefschnee – 11./12.01.2020 letzte freie Plätze

Skitechnik-meets-Tiefschnee---Skifahrer-in-der-Pistenabfahrt

Skitechnik und Tiefschneefahren
Zwei Wintersport Profi-Segmente fusionieren miteinander

Und so funktioniert´s:
Skitechnik meets Tiefschnee

Ein staatlich geprüfter Skilehrer und ein staatlich geprüfter Bergführer vermitteln Dir individuell auf Dich abgestimmt das passende Fahrkönnen für Deine Tiefschneetechnik. Mit gezielten Technikübungen, modernsten Trainingsmethoden und Videoanalyse verbessern wir Dein persönliches Können auf der Piste und im Tiefschnee. Du erhältst ein Personaltraining am Hang um im Anschluss alles ins Gelände zu übertragen. Die Taktik beim Befahren eines Hanges erlernst Du ebenso wie das Erkennen und Ausnutzen des Geländes.

On Top hast Du die Möglichkeit einen der führenden Freeride Ski der Szene zu testen => den HEAD KORE
Zudem erhältst Du die Sicherheitsausrüstung und den Avabag von ORTOVOX.

Als Skigebiete nutzen wir Locations wie Hochfügen, Westerndorf und Kaltenbach, aber auch die Gebiete im Oberen Inntal wie das Wendelsteingebiet.

Touren Highlights:

  • Ausbilderteam mit Skilehrer und Bergführer
  • Technikübungen mit Videoanalyse
  • Verbesserung des pers. Könnens Piste und Tiefschnee
  • Head Kore Freeride Ski zum Testen
  • Aktuelle Sicherheitsausrüstung von Ortovox

Solltest Du noch Fragen zum Kurs haben schreib uns einfach an info@bms-bergschule.de!

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Erlebnisse mit Dir ….

Dein Blue Mountain Spirit Team

Ein paar Eindrücke als Vorgeschmack für Dich…

  • Snow-Emotion-Skischule---Offpistabfahrt
  • Snow-Emotion-Skischule---HEAD-Kore-Ski
  • Snow-Emotion-Skischule---Vorbereitung-zum-Start

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.