Behelfsmäßige Bergrettung

Bergrettung Schweizer Flaschenzug Lastübernahme

Bergrettung – Grundlagen und behelfsmäßige Techniken

Die beliebte Freizeitbeschäftigung „Bergsteigen“ ist Balsam für die Seele. Sie macht glücklich und bringt uns unvergessliche Erlebnisse.
Ein schöner Trip in die Bergwelt macht oftmals fast etwas süchtig…

Wer beim Bergsteigen unterwegs ist erlebt es aber auch öfters, dass sich Unfälle ereignen.
Egal ob beim Wandern, Klettern, auf Skitour oder auf Hochtour. Jeder sollte wissen wie man sich in Notsituationen am Berg verhält.
Mit ein paar Techniken kann man sich oftmals selbst schnell helfen.
Zum Einem mit einem generellen Erste-Hilfe Kurs oder einem Erste-Hilfe Kurs speziell für Bergsteiger.
Zum Anderen durch behelfsmäßige Rettungstechniken.

Unser Spezialkurs Bergrettung vermittelt Dir die grundlegenden Rettungstechniken.
Einfache Transportmöglichkeiten und spezielle Knotenkunde.
Seilverlängerung, Flaschenzüge und Lose Rolle sind Kenntnisse, die man gut nutzen kann.
Unser Bergführer Hubert ist Spezialist für Bergrettungstechniken. Als Ausbilder bei der Bergwacht Bayern kann er im Kurs viele Tipps und Tricks aus der Praxis vermitteln.
Am 11-12.Mai starten wir in die Saison.

Spezialkurs Bergrettung

  • Bergrettung Schweizer Flaschenzug Lastübernahme
  • Bergrettung-Schweizer-Flaschenzug
  • Bergrettung-Schleifknoten
  • Bergrettung-Abseilen-mit-Verletztem



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.