Der Großvenediger zeigt sich von seiner besten Seite…



Unsere Gäste hatten bei unserem ersten Besuch in 2019 ein TOP Erlebnis auf dem Weg zum Großvenediger 😊. Der Zustieg zum Defreggerhaus ist problemlos. Auf dem Weg zum Gipfel sind bereits ein paar apare Stellen zu finden. Die Sonne war unser stetiger Begleiter und die Stimmung war super!

Du hast noch mehrfach in dieser Saison die Möglichkeit dabei zu sein…

Auf den Großvenediger 3666m mit Bergführer

Wer auf den Großvenediger mit Bergführer geht, der kommt 3666m und somit auf den vierthöchsten Berg Österreichs. Mit seinen weiten und großen Gletscherflächen ist er von allen Seiten beeindruckend. Die Anfahrt, egal von welcher Seite, bietet bereits herrliche Ausblicke auf die Bergwelt der Hohen Tauern.  Spätestens der Weg durch das Virgental, mit seinen steilen Hängen beiderseits, bringt uns diese Hochgebirgslandschaft näher. Vom Treffpunkt geht es mit dem Hüttentaxi zur Johannishütte und zu Fuß auf das Defreggerhaus. Auf knapp 3000m verbringen wir die Nacht. Ein sehr guter Stützpunkt für die Tour zum Großvenediger. Technisch leicht und in ca. 2,5 – 3h erreichbar ist dies eine ideale Tour, um sich unter Führung eines Bergführers an die hohen Ziele heranzutasten.
Die weiten Gletscher, die man hier noch vorfindet, reichen bis zum höchsten Punkt hinauf. Am Gipfel des Großvenediger angekommen überzeugen wir uns, ob die Sicht wirklich bis Venedig reicht!

Touren Highlight:

  • 2-Tage auf den Großvenediger
  • Idealer Einstieg ins Hochgebirge
  • Stützpunkt auf 3000m
  • Im Herzen der Hohen Tauern
  • Weite und beeindruckende Gletscherwelt

Sichere Dir gleich hier noch einen der freien Plätze!

Schau rein oder frag uns einfach an: info@bms-bergschule.de
Wir feuen uns auf deine Nachricht.
Dein Blue Mountain Spirit Team

Auf den Großvenediger 3666m mit Bergführer



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.