Haute Route Chamonix-Zermatt 13. – 19.04.2020 – letzte freie Plätze!

Haute-Route-Chamonix-Zermatt---Ankunft-am-Col-du-Chardonet

Haute Route von Chamonix nach Zermatt – Königstour der Skidurchquerungen

Die klassische Haute Route verbindet die beiden Bergsteigermetropolen Chamonix und Zermatt. Zu Recht ist sie die „Königin der Skitouren“, denn weite Gletscher, steile Anstiege und schmale Übergänge, die teils abseilend überwunden werden, wechseln sich ab mit langen Abfahrten. Täglich kommen wir vorbei an beeindruckenden Berggestalten mit imposanten Gletscherbrüchen, die eine unvergessene Woche ermöglichen. Eine Durchquerung, die ein „Muss“ für jeden Skibergsteiger ist.

Touren Highlights:

  • Durchquerung vom Mont Blanc zum Matterhorn
  • Unvergessliche Skitour von Chamonix nach Zermatt
  • Beeindruckende Hochgebirgslandschaft
  • Abwechslungsreiche Tourentage und Unterkünfte
  • Die Herausforderung für jeden Skibergsteiger

Nutze die Chance im kommenden Winter bei diesem unglaublichen Erlebnis dabei zu sein.

Hier geht´s direkt zur Anmeldung!

Du hast noch Fragen oder bist Dir nicht sicher ob Du Dich auf das Abenteuer einlassen sollst? Frag uns gerne an unter info@bms-bergschule.de, wir stehen Dir sehr gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Ein paar Eindrücke für Dich zur gedanklichen Einstimmung:

  • Haute-Route-Chamonix-Zermatt---Abseilstelle-Col-du-Chardonet
  • Haute-Route-Chamonix-Zermatt---Abfahrt-über-den-Trient-Gletscher
  • Haute-Route-Chamonix-Zermatt---Ankunft-in-Zermatt-mit-Matterhorn-im-Hintergrund
  • Haute-Route-Chamonix-Zermatt---Blick-auf-Argentiere-Gletscher-und-Anstieg-zum-Col-du-Chardonet
  • Haute-Route-Chamonix-Zermatt---Blick-zum-Mont-Velon



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.