Spezialkurs Bergrettung – 16./17.05.2020 letzte Plätze frei!

Bergrettung-Seilverlängerung

Bergrettung und Erstversorgung im alpinen Gelände!

SELBSTRETTUNG UND RETTUNG VON UNFALLOPFERN AM BERG

Wer klettern will, muss auch wissen, wie man sich und andere aus Notsituationen am Berg rettet. Hierzu vermittelt der zweitägige Spezialkurs Techniken, Verfahren und Transport von Verletzten, sowie das nötige Wissen rund um die Erstversorgung. Sicher ist sicher!

Die selbstständige Rettung von Unfallopfern, die noch mithelfen können, in alpinen Kletterrouten und generell beim Bergsteigen sollte jeder, der sich in den Bergen bewegt anwenden können. In diesem Kurs wird Dir durch unseren Bergführer das nötige Wissen über behelfsmäßige Bergrettungstechniken vermittelt und im Gelände umgesetzt. Aufbauend von einfachen Grundlagen steigern wir uns von den Rettungsystemen und der Anforderung.
Unsere Unterkunft beziehen wir in Nußdorf a. Inn.

Touren Highlights:

  • Spezielle Knotenkunde
  • Grundlegende Rettungstechniken
  • Seilverlängerung
  • Transportmöglichkeiten
  • Flaschenzüge
Ein Vorgeschmack für Dich:
  • Bergrettung-Schweizer-Flaschenzug
  • Bergrettung-Schleifknoten
  • Bergrettung-Abseilen-mit-Verletztem
  • Bergrettung System Seilverlängerung
  • Bergrettung Schweizer Flaschenzug Lastübernahme
  • Bergrettung-Flaschenzug



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.