Rückblick: Stubaier Alpen – Wilder Freiger, Wilder Pfaff und Zuckerhütl!



07.-09.08.2020:

Beste Bedingungen haben diese unglaublich schöne Tour für unsere Gäste perfekt gemacht.

Nächste Chance auf diese Tour gibt´s von 28.-30.08.2020!

Was erwartet Dich?

Mit der kurzen Durchquerung der Stubaier Alpen – Wilder Freiger, Wilder Pfaff und Zuckerhütl – erlebst Du eine unvergessliche Hochgebirgstour.
Unsere Runde beginnen wir mit der Wanderung zur Nürnberger Hütte. Als ersten der drei Wilden besteigen wir den Wilden Freiger über schönes Wander- und Blockgelände bevor wir die letzten Meter noch eine kurze Gletscherberührung haben. Vom Gipfel geht es nach Süden hinab und wir sind auf der Südtiroler Seite mit dem Becherhaus.
Über den Übeltalferner und den Ostgrat klettern wir auf den zweiten Wilden, den Wilden Pfaff und nach kurzem Abstieg kommen wir zum Höhepunkt. Dies im wahrsten Sinne des Wortes, denn  das Zuckerhütl ist nicht nur der dritte 3000er im Bunde, sondern zugleich der höchste Gipfel der Stubaier Alpen.

Touren Highlight:

  • Gebietsdurchquerung der Stubaier Alpen
  • 3 x 3000er
  • Zuckerhütl 3505m
  • Bergsteigerisch abwechslungsreiche Tourentage
  • Beeindruckende Hüttenlagen

Sichere Dir gleich noch einen der freien Plätze => hier geht´s direkt zur Anmeldung!

Schau rein oder frag uns einfach an: info@bms-bergschule.de
Wir feuen uns auf deine Nachricht.
Dein Blue Mountain Spirit Team

Stubaier Alpen – Wilder Freiger, Wilder Pfaff und Zuckerhütl



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.