Climbing Advanced

 
ab 280,00 € / p.P.
Saison
Sommer
SCHWIERIGKEIT
Medium
Tourdauer
2 Tage
  • Safety-Academy-Climbing-Advanced
  • Safety-Academy-Alpinklettern-Basic-(2)
  • Safety-Academy-Climbing-Advanced-Im-Nachstieg
  • Safety-Academy-Alpinklettern-Basic-(4)
  • Safety-Academy-Climbing-Advanced-Seilschaft
  • Kletterkursen-Safety-Academy-Alpinklettern-Basic-(1)
  • Safety-Academy-Alpinklettern-Basic-(3)
  • Safety-Academy-Alpinklettern-Basic-(5)
  • Safety-Academy-Alpinklettern-Basic-(6)
  • Safety-Academy-Alpinklettern-Basic-(7)
  • Safety-Academy-Alpinklettern-Basic

Die Grundlagen der Alpinkletterei

Als Partner der Ortovox Safety Academy bist Du bei uns richtig.

Du steigst im Klettergarten oder in der Halle bereits im fünften Grad vor und möchtest nun Routen mit mehreren Seillängen im alpinen Gelände begehen? In unserem Kurs Safety Academy Climbing Advanced erlernst Du alle notwendigen Sicherungstechniken und Skills, um nach dem Kurs selbstständig erste, gut abgesicherte Mehrseillängenrouten klettern zu können. An zwei Kurstagen vermitteln wir dir Grundkenntnisse des Standplatzbaus, Abseilen, die notwenigen Seilkommandos sowie jede Menge alpines Know-How, mit dem Du fortan große Wände erobern kannst.

Hier findest Du den Trailer: Safety Academy Alpinklettern

Touren Highlights:

  • Sicherungstechniken
  • Mehrseillängenrouten
  • Standplatzbau
  • Abseilen
  • Know-How für alpine Touren
PDF-Download
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
25/05/2024 - 26/05/2024
Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
08/06/2024 - 09/06/2024
Bergführer-Matthias-Hahn Buchen
22/06/2024 - 23/06/2024
Stefan Hofmeister Bergführer Buchen
06/07/2024 - 07/07/2024
Bergführer-Sepp-Mayr Buchen
20/07/2024 - 21/07/2024
Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
03/08/2024 - 04/08/2024
Bergführer-Matthias-Hahn Buchen
17/08/2024 - 18/08/2024
Buchen
31/08/2024 - 01/09/2024
Stefan Hofmeister Bergführer Buchen
14/09/2024 - 15/09/2024
Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
28/09/2024 - 29/09/2024
Stefan Hofmeister Bergführer Buchen
12/10/2024 - 13/10/2024
Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Parkplatz Hohe Asten in Flintsbach a. Inn.
    Wir starten die Ausbildung mit Material- und Knotenkunde. Anschließend gehen wir über zu den Sicherungstechniken im Vor- und Nachstieg sowie zum Standplatzbau mittels Reihenschaltung. Der Seilschaftsablauf mit Standplatzwechsel und Abseilen vervollständigen die Inhalte.
    Gehzeit ca. 0 Std., Aufstieg 50 m, Abstieg 50 m

    2.Tag
    Heute erweitern und vertiefen wir die Sicherungstechniken zum Thema Standplatzbau, überschlagenes Klettern in Mehrseillängenrouten und Abseilen mit Standplatzwechsel.
    Je nach Ausbildungsstand werden wir die Location dafür neu wählen. Vorzugsweise nutzen wir die technisch leichten Routen im Klettergarten Ruhpolding/Maiergschwendt.
    Hier haben wir ideale Übungsmöglichkeiten, um das Erlernte in Mehrseillängen-Routen zu festigen.
    Jedoch sind auch andere Gebiete mit guten Möglichkeiten im Umkreis.
    Gehzeit ca. 0 Std., Aufstieg 50 m, Abstieg 50 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Du hast die Kenntnisse des Climbing Basic Kurses, beherrscht wichtige Sicherungs- und Knotentechniken wie HMS-, 8er- und Prusikknoten.
    Richtiges Klippen, Seilführung, Umfädeln und Routenabbau sind bekannt.
    Du kletterst in der Halle sicher bis UIAA V/VI und kannst im Naturfels-Klettergarten im Vorstieg von Routen bis UIAA IV/V sicher klettern.
    Zudem bist Du Trittsicher im unwegsamen Gelände und hast Kondition für 1-2h Zustieg.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Bergstiefel, Tourenhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: Pullover, Jacke (z.B. Fleece, Softshell, Primaloft, leichte Daune), Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Warme Mütze, Warme, Sonnenbrille

    Persönliche Ausrüstung
    Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, Persönliche Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Rucksack ca. 30 Liter, Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Sitzgurt, 3 x Normal Karabiner, 4 x Schraubkarabiner (HMS), 2 x Bandschlinge 120cm, 1 x Bandschlinge 60cm, 5 x Expressschlingen, 1 x Abseilgerät, 1 x Reepschnur 6mm (ca.1,5m), Einfach-, Halb- oder Zwillingsseil

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung Trockenobst, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 2 Tage Bergführer
    • komplette Organisation
    • min. 4 / max. 6 Teilnehmer

    Zusätzliche Kosten

    • Individuelle Anreise
    • Parkgebühr ca. 3,- €
    • Getränke, Mittagessen und individuelle Ausgaben
    • Ggf. Leihgebühr für Kletterausrüstung, wenn benötigt
    • ÜN/HP
  • Unterkunft

    In folgenden Unterkünften verbringen wir die Tourentage.

    • Da wir die Kurstage vom Tal aus starten und keinen Hüttenstützpunkt nutzen, ist es zweckmäßig, wenn sich jeder Teilnehmer die Übernachtung nach seinen Wünschen reserviert.

    Im Button Download findest Du ein paar Übernachtungsempfehlungen im Oberen Inntal. Diese sind sehr zentral gelegen für die möglichen Ausbildungsorte.

  • Parkplatz

    Astenweg, 83126 Flintsbach
    Der Parkplatz ist direkt unterhalb der Burgruine Falkenstein nahe des Ortszentrums.
    Der Zustieg zum Klettergarten ist am Ende des Parkplatzes.

Ablaufplan
  • 1.Tag: Sicherungstechniken, Standplatzbau und Seilschaftsablauf
  • 2.Tag: Umsetzung, Vertiefung und Erweiterung in Mehrseillängenrouten

PREMIUMPARTNER

KOOPERATIONSPARTNER