Eiskletterkurs für Fortgeschrittene

 
399,00 € / p.P.
Saison
Winter
SCHWIERIGKEIT
Medium
Tourdauer
3 Tage
  • Eiskletterkurs-für-Fortgeschrittene---Vorstiegtraining
  • Eiskletterkurs-für-Fortgeschrittene---Wasserfallsäule-mit-Eiskletterer
  • Eiskletterkurs-für-Fortgeschrittene---Spaß-beim-Klettern
  • Eiskletterkurs-für-Fortgeschrittene---Seilschaftsklettern
  • Eiskletterkurs-für-Fortgeschrittene---Im-Nachstieg

Eiskletterkurs im Maltatal zum Verbessern deiner Technik

Im 3-Tages Eiskletterkurs verbessern wir gezielt deine Tritt- und Schlagtechnik. Mit individuellen Übungen helfen wir Dir deine Tritt- und Schlagtechnik zu optimieren. Unser Bergführer gibt Dir Tipps für die Taktik bei der Begehung eines Wasserfalls und bringt Dir alles nötige bei, damit Du vor allem Mehrseillängen und auch anspruchsvollere Wasserfälle begehen kannst. Die Beurteilung der Eisqualität sowie eine solide Tourenplanung sind ebenso ein fester Bestandteil wie weiteres Know How, das Du für deine zukünftigen Ziele im steilen Eis brauchst.

Touren Highlights:

  • Top Tourengebiet im Maltatal
  • Tritt- und Schlagtechnik
  • Mehrseillängenklettern
  • Standplatzbau und Abseilen
  • Tourenplanung und Know-How zum Wasserfallklettern

 

Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt um 10:00 Uhr im Gästehaus Hubertus in Malta. Anschließend fahren wir gemeinsam weiter zu einem der Wasserfälle und werden heute vorrangig an der Tritt- und Schlagtechnik arbeiten.
    Gehzeit ca. 2 Std., Aufstieg 400 m, Abstieg 400 m

    2.Tag
    Das Üben und Schulen der Techniken verbinden wir heute mit dem gestrigen Tag. Zudem werden wir uns mit der Taktik beim Klettern beschäftigen und dies mit der Begehung eines Falles gleich in die Praxis umsetzen.
    Gehzeit ca. 3 Std., Aufstieg 500 m, Abstieg 500 m

    3.Tag
    Den Abschluss unseres Trainings bildet die selbstständige Planung und Durchführung einer Begehung eines Wasserfalles, bei der wir die verbesserten Techniken anwenden werden. Immer mit Unterstützung deines Bergführers, der dich coacht und bei Bedarf den Vorstieg übernimmt.
    Gehzeit ca. 3 Std., Aufstieg 500 m, Abstieg 500 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Du kletterst bereits in der Halle und/oder am Fels und kannst die nötigen Sicherungstechniken für TopRope und Vorstieg.
    Ebenso hast Du Kenntnisse unseres Eiskletterkurs für Einsteiger. Eisklettern im Vorstieg, Setzen von Schrauben, Standplatzbau im Eis und Abseilen.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Bergstiefel Steigeisenfest, Wandersocken + Ersatz, Hochtourenhose/ Softshellhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: Pullover, Jacke (z.B. Fleece, Softshell, Primaloft, leichte Daune), Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Unterwäsche + Ersatz, Warme Mütze, dünne und wasserabweisende Fingerhandschuhe, warme Überhandschuhe, Sonnenbrille oder Skibrille

    Notfallausrüstung
    Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape pers. Medikamente), Leichter Biwaksack

    Persönliche Ausrüstung
    Lippenbalsam, Kleiner Kulturbeutel, Oropax, Persönliche Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Bergrucksack ca. 40 Liter, Regenhülle für Rucksack oder wasserdichter Innenpacksack für Bekleidung,  Teleskop- oder feste Skistöcke, Stirnlampe
    Wenn vorhanden: Steigeisen mit Antistollplatte (keine Alu Leichtsteigeisen), Sitzgurt, 2 x Schraubkarabiner (HMS), 1 x Safebiner (z.B. Petzl Balllock), 2 x Normal Karabiner, 2-3 x Eisschraube(n), 2-3 x Expressschlinge, 2 x Reepschnur 6mm / 4m und 2m lang, 2 x Bandschlinge 120cm, 1 x Abseilgerät, 1 x Kurzprusik, 2 x Eisgerät, Bergsteigerschutzhelm

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung Brot, Wurst, Käse, Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 3 Tage Bergführer
    • Min 4 Max 6 Teilnehmer
    • komplette Leihausrüstung zum Eisklettern bei Bedarf

    Zusätzliche Kosten

    • Individuelle Anreise
    • 60,- Euro für ÜN/HP pro Tag
  • Unterkunft

    In folgenden Unterkünften verbringen wir die Tourentage.

    • Gästehaus Hubertus

    Im Gästehaus Hubertus haben wir eine tolle Anlaufstelle mit allen aktuellen Infos rund ums Eisklettern und den aktuellen Verhältnissen. Gute Zimmer mit Frühstück und netter Service runden das Paket ab.

    Die Unterkünfte werden von BMS organisiert. Solltest Du vor- oder nach der Tour noch länger im Gebiet bleiben wollen, bitten wir dies selbst zu organisieren. Wir sind jederzeit behilflich mit Tipps zu weiteren Zielen, zur Vorbereitung und zu den Unterkünften.

Ablaufplan
  • 1.Tag: Tritt- und Schlagtechnik
  • 2.Tag: Wasserfallklettern, Taktik und Planung
  • 3.Tag: Selbstständige Planung und Klettern am Wasserfall

PREMIUMPARTNER

KOOPERATIONSPARTNER