Tour und Training Advanced

 
280,00 € / p.P.
Saison
Winter
SCHWIERIGKEIT
Leicht
Tourdauer
3 Tage
  • Safety-Academy-Tour-und-Training-Advanced-(6)
  • Safety-Academy-Tour-und-Training-Advanced-(2)
  • Safety-Academy-Tour-und-Training-Advanced-(3)
  • Safety-Academy-Tour-und-Training-Advanced-(4)
  • Safety-Academy-Tour-und-Training-Advanced-(5)
  • Safety-Academy-Tour-und-Training-Advanced-(7)

Know How und Handwerkszeug für Ski- und Schneeschuhtouren

Selbst die ältesten Berghasen werden Dir bestätigen: Üben und Wissen kann man nie genug über das winterliche Gebirge! Deshalb bieten wir auch für geübte Skitourengeher das Lawinensicherheitswochenende Advanced. Voraussetzung für das Lawinensicherheits-Wochenende Advanced sind unser Basic Wochenende oder fundierte Grundkenntnisse. Alles was du dort gelernt hast oder schon an Wissen über Touren, Lawinen und LVS-Suche mitbringst, vertiefen wir in diesem Kurs. Besonderer Schwerpunkte liegt neben der Verschüttetensuche unter erschwerten Bedingungen beim Tourenmanagement. Was gehört zu einer perfekten Vorbereitung? Was gehört alles in den Rucksack? Was musst du bei der Spuranlage in schwierigem Gelände beachten? Bei gleich zwei längeren Touren zeigen wir Dir auch, wie Du typische Probleme auf einer Tour mit einfachen Hilfsmitteln lösen kannst.

Touren Highlights:

  • LVS Ausbildung und Verschüttetensuche
  • Auswerten des Lawinenlageberichts und Lawinenkunde
  • Geländebeurteilung und Einschätzung
  • Erkennen von Lawinengefahren auf Tour
  • Selbstständige Tourenplanung
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
13/12/2019 - 15/12/2019 Stefan Hofmeister Bergführer Buchen
27/12/2019 - 29/12/2019 Stefan Hofmeister Bergführer Buchen
10/01/2020 - 12/01/2020 Bergführer-Andreas-Hauser Buchen
24/01/2020 - 26/01/2020 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
07/02/2020 - 09/02/2020 Alex Ebner Bergführer Buchen
21/02/2020 - 23/02/2020 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
06/03/2020 - 08/03/2020 Christian Hogger Bergführer Buchen
20/03/2020 - 22/03/2020 Stefan Hofmeister Bergführer Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt ist um 11:30 Uhr am Berggasthof Rosengasse.
    Die Zufahrt zur Rosengasse führt bei hoher Schneelage/Neuschnee über das Skigebiet Sudelfeld. Die Anfahrt erfolgt zum Gasthof Grafenherberg und von dort entlang der Straße zur Rosengasse.
    Wir empfehlen in jedem Fall ordentliche Winterreifen und die Mitnahme von Schneeketten.

    Wir beginnen die Ausbildung mit einer Theorie Einheit in der wir wissenswertes zur Ausrüstungs-, Schnee- und Lawinenkunde lernen sowie das Richtige Verhalten beim Lawinenabgang und die Suche nach einem Verschütteten.
    Hier haben wir viele Möglichkeiten im näheren Bereich des Sudelfeldgebiets mit hoher Ausgangslage und Schneesicherheit.
    Du lernst das Lösen einer Einfachverschüttung, das Sondieren sowie das richtige Schaufeln. Den Abschluss der Praxiseinheit bildet eine Gruppenübung.
    Für den zweiten Tages beschäftigen wir uns anschließend mit der Tourenplanung.
    Gehzeit ca. 0,5 Std., Aufstieg 50 m, Abstieg 50 m

    2.Tag
    Heute beschäftigen wir uns mit der Auswertung des Lawinenlageberichtes und des Wetterberichts, der Tourenplanung mittels 3×3 Filter und der Handhabung der Snowcard. Anschließend gehen wir auf eine der umliegenden Touren und beurteilen vor allem das Gelände. Steilheit Schätzen und Messen, Expositionen ermitteln und äußere, erkennbare Faktoren beurteilen. Abends machen wir eine gemeinsame Tourenplanung und lassen dabei das bereits erworbene Wissen einfließen.
    Gehzeit ca. 5-6 Std., Aufstieg ca. 800 m, Abstieg ca. 800 m

    3.Tag
    Wir nutzen die Möglichkeit bei einer selbstständig geplanten Tour das Fundament zur Lawinenbeurteilung zu festigen und das Wissen zu erweitern. So können wir die Lawinenlage gemeinsam im Gespräch beurteilen und Du wirst stets durch deinen Bergführer unterstützt.
    Gehzeit ca. 6 Std., Aufstieg 800-1000 m, Abstieg 800-1000 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Für den Kurs Tour und Training Advanced benötigst Du fundierte Grundkenntnisse, die mit den Inhalten unseres Tour und Training Basic Kurses übereinstimmen bzw. die vorherige Teilnahme an dem Kurs.
    Kondition für Gehzeiten von ca. 5-6 h.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Skitourenschuhe, Skisocken + Ersatz, Skitourenhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: Pullover, Jacke (z.B. Fleece, Softshell, Primaloft, leichte Daune), Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Warme Mütze, Warme, wasserabweisende Fingerhandschuhe, Sonnenbrille, Skibrille Alpin

    Persönliche Ausrüstung
    Hüttenschlafsack aus Seide/Baumwolle, Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, Kleiner Kulturbeutel, Trekkinghandtuch klein, Oropax, Persönliche Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Bergrucksack ca. 20-25 Liter, Regenhülle für Rucksack oder wasserdichter, Innenpacksack für Bekleidung, Skihelm (leicht), Teleskopstöcke mit großen Tellern, Skitourenausrüstung (Skitourenski, Skitourenfelle, Harscheisen) bzw. Schneeschuhe, LVS Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Stirnlampe

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung Trockenobst, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 3 Tage Bergführer
    • min. 4 / max. 10 Teilnehmer
    • hochwertige Leihausrüstung nach neuester ORTOVOX Sicherheitstechnologie (LVS, Schaufel, Sonde) bei Bedarf

    Zusätzliche Kosten

    • Individuelle Anreise
    • Ca. 60,- ÜN/HP pro Tag
  • Inhalte
    • Erhöhter Fokus liegt auf dem Tourenbereich
    • Umgang mit Spurenlage in schwierigem Gelände
    • Anwendung von Beurteilungsmethoden im Gelände
    • Zwei längere Touren mit Erlernung weiterer Hilfsmittel zur Problemlösung
    • Erhöhter Anteil praktischen Trainings
    • Verhalten beim Lawinenunfall unter erschwerten, realistischen Bedingungen
    • LVS-Gerätetechnik
    • Suchverfahren Mehrpersonenverschüttung
    • Punktortung
    • Richtiges Schaufeln
    • Gruppensuche
    • Lawinenkunde
    • Auswertung Lawinenlagebericht (LLB)
    • Auswertung Wetterbericht
    • Wetterkunde auf Tour
    • Tourenplanung und –durchführung
    • Verhalten auf Tour
  • Unterkunft

    In folgenden Unterkünften verbringen wir die Tourentage.

    • Da wir die Kurstage vom Tal aus starten und keinen Hüttenstützpunkt nutzen, ist es zweckmäßig, wenn sich jeder Teilnehmer die Übernachtung nach seinen Wünschen reserviert.

    Im Button Download findest Du ein paar Übernachtungsempfehlungen im Oberen Inntal. Diese sind sehr zentral gelegen für die möglichen Ausbildungsorte.

  • Anreise

    Die Zufahrt zur Rosengasse führt bei hoher Schneelage/Neuschnee über das Skigebiet Sudelfeld. Die Anfahrt erfolgt zum Gasthof Grafenherberg und von dort entlang der Straße zur Rosengasse.
    Wir empfehlen in jedem Fall ordentliche Winterreifen und die Mitnahme von Schneeketten.

Ablaufplan
  • 1.Tag: LVS-Ausbildung, Lawinenkunde
  • 2.Tag: Skitour unter lawinenkundlichen Aspekten, Tourenplanung
  • 3.Tag: Selbstständig geplante Skitour

PREMIUMPARTNER

KOOPERATIONSPARTNER