Skitourenkurs für Einsteiger mit Bergführer

 
ab 389,00 € / p.P.
Saison
Winter
SCHWIERIGKEIT
Leicht
Tourdauer
3 Tage
  • Skitourenkurs-für-Einsteiger---Lacherspitz-mit-Blick-zum-Wildalpjoch
  • Skitourenkurs im Sellrain - Kühtai - Im Aufstieg mit Bergführer
  • Skitourenkurs im Sellrain - Kühtai - LVS-Ausbildung mit Bergführer
  • Skitourenkurs für Einsteiger - Spuranalage
  • Skitourenkurs-für-Einsteiger---Abfahrt-Brünnsteinschanze
  • Skitourenkurs für Einsteiger - Großer Thraiten Gipfel
  • Skitourenkurs-für-Einsteiger---Aufstieg-bei-viel-Schnee
  • Skitourenkurs im Sellrain - Kühtai - Abfahrt im Tiefschnee
  • Tiefschneekurs Spezial - Geländebeurteilung vor der Einfahrt
  • Skitourenkurs-für-Einsteiger---Aufstieg-zur-Brünnsteinschanze

Skitourenkurs in den Kitzbüheler Alpen und Bayerischen Voralpen

Unser Skitourenkurs für Einsteiger mit Bergführer vermittelt Dir die Kenntnisse und Fähigkeiten zur selbstständigen Durchführung einer Skitour.
Das Aufsteigen mit Fellen, das Austesten der Steighilfen und die verschiedenen Möglichkeiten der Spitzkehre sind dabei grundlegende Elemente. Die Themen zu Spuranlage, Taktik im Aufstieg und in der Abfahrt sind weitere Inhalte, die wir Dir im Skitourenkurs für Einsteiger mit Bergführer vermitteln. Dabei spielen die Basics zur Lawinenkunde immer eine wesentliche Rolle. Diese beginnen mit der richtigen Handhabung der persönlichen Sicherheitsausrüstung. Du lernst dabei das richtige Bedienen des Lawinenverschüttetensuchgerätes, der Lawinensonde und der Lawinenschaufel. Wir bringen Dir bei wie eine Gruppensuche organisiert werden kann und das Verhalten nach einem Lawinenabgang. Wir erweitern in Theorie und Praxis dein Verständnis zur Entstehung von Lawinen. Ebenso wie Du die wichtigen Informationen im Lawinenlagebericht findest und interpretierst. Im Skitourenkurs für Einsteiger mit Bergführer lernst Du dadurch eine solide Tourenplanung zu machen und das Gelände zu beurteilen. Die idealen Skitourenberge der Kitzbüheler Alpen und der Bayerischen Voralpen sind unser Ausbildungsgebiet. Bekannte Regionen wie Kelchsau, Alpbachtal und das Wendelsteingebiet ermöglichen Flexibilität mit Stützpunkten im Tal. Hier haben wir Gebiete, die unzählige Skitouren bereit halten. Je nach Schneelage und Lawinenlage wählen wir die passende Skitour aus. Anschließend steht deiner ersten eigenverantwortlichen Skitour auf deinem persönlichen Niveau nichts mehr im Wege.

Zur Verbesserung deines persönlichen Könnens in der Abfahrt empfehlen wir einen unserer Tiefschneekurse zu belegen. Angelehnt an ein Skigebiet machen wir viele Abfahrtsmeter zur Steigerung deiner Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Im Tiefschneekurs Spezial sind gleich zwei Profis am Start, um auf der Piste und im Tiefschnee deine Fahrtechnik gezielt und individuell zu verbessern. Zudem kannst Du im Kurs einen Lawinenrucksack von Ortovox testen. Ebenso den Freerideski KORE von Head.

Touren Highlights:

  • Spuranlage auf Skitour
  • Auf- und Abstiegstechnik mit Fellen
  • Spitzkehre und Kickkehre
  • LVS Ausbildung und Lawinenkunde
  • Selbstständige Tourenplanung
PDF-Download
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
15/03/2024 - 17/03/2024
Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Gasthaus Grafenherberg im Skigebiet Sudelfeld.
    Der Gasthof Grafenherberg ist unmittelbar neben der Talstation des 8er Sesselliftes.
    Die Zufahrt erfolgt über das Skigebiet Sudelfeld. Wir empfehlen in jedem Fall ordentliche Winterreifen und die Mitnahme von Schneeketten.
    Bitte beachte, dass es an Wochenenden im Skigebiet vor allem morgens auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens auch zu Stauungen und Wartezeiten kommen kann.
    Somit sollte man frühzeitig die Anreise planen.
    Zu Beginn vermitteln wir in Theorie und Praxis die Handhabung des LVS-Gerätes sowie das Lösen einer Einzelverschüttung. Anschließend geht es ins Gelände und wir üben Spitzkehre und Kickkehre, Spurwahl und Spuranlage sowie Technik im Aufstieg und in der Abfahrt mit Fellen.
    Gehzeit ca. 2-3 Std., Aufstieg 400 m, Abstieg 400 m

    2.Tag
    Heute setzen wir auf Skitour das Erlernte um. Zudem überlegen wir uns das Anlegen einer ökonomischen Spur und der Taktik im Aufstieg und in der Abfahrt. Wir verbinden dies mit einer schönen Skitour auf einen der zahlreichen Skitourenberge im Gebiet.
    Den Abschluss bildet eine Theorieeinheit mit den Grundlagen zur Lawinenkunde, dem Auswerten des Lawinenlageberichts und eine gemeinsame Tourenplanung.
    Gehzeit ca. 5-6 Std., Aufstieg 800 bis max. 1000 m, Abstieg800 bis max. 1000 m

    3.Tag
    Das Highlight wird Deine erste selbstständig geplante und durchgeführte Skitour mit Betrachtung des Geländes unter lawinenkundlichen Aspekten und dem Erkennen der im Lagebericht angegebenen Gefahrenstellen. Mit Unterstützung durch deinen Bergführer und der gemeinsamen Reflexion wird der Tag ein lehrreicher Bestandteil des Kurses.
    Gehzeit ca. 5-6 Std., Aufstieg 800 bis max. 1000 m, Abstieg 800 bis max. 1000 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Du benötigst Kondition für Gehzeiten im Aufstieg und in der Abfahrt von ca. 5-6 h.
    Du kannst die Grundtechniken im Skifahren und fährst „Rote Pisten“ sicher. Keine weiteren Kenntnisse nötig.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Skitourenschuhe, Skisocken + Ersatz, Softshelljacke, Skitourenhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: z.B. Fleece, Primaloft, leichte Daune, Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Warme Mütze, Warme, wasserabweisende Fingerhandschuhe, Sonnenbrille, Skibrille Alpin

    Persönliche Ausrüstung
    Hüttenschlafsack aus Seide/Baumwolle, Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, Kleiner Kulturbeutel, Trekkinghandtuch klein, Oropax, Persönliche Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Rucksack ca. 20-25 Liter, Skihelm (leicht) bei pers. Bedarf, Teleskopstöcke mit großen Tellern, Skitourenski, Skitourenfelle, Harscheisen, LVS Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde, SnowCard

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung: Trockenobst, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 3 Tage Bergführer
    • min. 4 / max. 8 Teilnehmer
    • LVS-Gerät, Schaufel und Sonde bei Bedarf

    Zusätzliche Kosten

    • Individuelle Anreise
    • ÜN/HP pro Tag
    • Parkgebühren
    • ggf. Straßenmaut
  • Unterkunft

    In folgenden Unterkünften verbringen wir die Tourentage.

    • Da wir die Kurstage vom Tal aus starten und keinen Hüttenstützpunkt nutzen, ist es zweckmäßig, wenn sich jeder Teilnehmer die Übernachtung nach seinen Wünschen reserviert.

    Im Button Download findest Du ein paar Übernachtungsempfehlungen im Oberen Inntal. Diese sind sehr zentral gelegen für die möglichen Ausbildungsorte.

  • Anreise

    Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Gasthaus Grafenherberg im Skigebiet Sudelfeld.
    Der Gasthof Grafenherberg ist unmittelbar neben der Talstation des 8er Sesselliftes.
    Die Zufahrt erfolgt über das Skigebiet Sudelfeld. Wir empfehlen in jedem Fall ordentliche Winterreifen und die Mitnahme von Schneeketten.
    Bitte beachte, dass es an Wochenenden im Skigebiet vor allem morgens auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens auch zu Stauungen und Wartezeiten kommen kann.
    Somit sollte man frühzeitig die Anreise planen.

Ablaufplan
  • 1.Tag: LVS-Ausbildung und Grundlagen Skitourentechnik
  • 2.Tag: Skitour und Tourenplanung
  • 3.Tag: Selbstständig geplante Skitour mit Bergführer

PREMIUMPARTNER

KOOPERATIONSPARTNER